>Home  

Aktuell ...

Sonnenpower trotz Wolken: Einweihung unserer Solaranlage

Auf dem Dach des Oberstufenschulhauses sind 600 m2 Solarzellen in Betrieb. Die Realisierung erfolgte in Zusammenarbeit mit der CKW und ihrem Projekt "Solar macht Schule". Am Freitag vor Pfingsten (22.5.15) wurde die Anlage den Schülerinnen und Schülern und der Oeffentlichkeit vorgestellt.
Weiteführende Links:
CKW "Solar macht Schule": http://sms.ckw.ch/content/ckwsms/de/startseite.html 
direkter Blick auf die Stromproduktion: http://195.65.36.247/dashboards/6
Neo1-Radiobeitrag zur Eröffnung: http://www.neo1.ch/news/news/newsansicht/datum/2015/05/22/schuepfheim-weiht-photovoltaikanlage-ein.html 

Leichtathletik der Primar 

Am  Montagmorgen (18.5.15) fand bei besten Bedingungen der jährliche LA-Vormittag der Primar statt. Schnelllauf, Ballwurf, Weit- und Hochsprung und Ausdauerläufe standen auf dem Programm. Der Sportanlass wurde vom UBS Kids Cup und vielen freiwilligen Helfern unterstützt.

Weitere Bilder und die Ranglisten finden Sie hier ....

Streetart im Oberstufenschulhaus

Streetart ... was ist das? Zum Thema "Raum erfassen, Raum gestalten" haben die 8. und die 9. Klasse im Fach Bildnerisches Gestalten neben vielfältigen kleineren Arbeiten den Auftrag erhalten, als Gruppenprojekt ein Grossbild zu planen und auszuführen. Die Aufgabe war, eine Treppe, eine leere Wand oder eine Türe im Schulhaus mit einem Bild räumlich zu erweitern. Was ist daraus geworden? ... sehen Sie selbst hier per Klick!

LP21: Die Lehrpersonen bereiten sich vor

Im Schuljahr 17/18 starten die Primarschulen im Kanton Luzern mit der Umsetzung des Lehrplans 21. Ein gleicher Lehrplan für 21 Kantone! Nebst einer Harmonisierung im deutschschweizer Sprachraum setzt der LP21 inhaltlich den Schwerpunkt auf Kompetenzorientierung. Entscheidend ist nicht der "durchgenommene" Stoff, sondern was Schüler/innen gelernt haben und umsetzen und anwenden können. Insofern fordert der LP21 nichts Neues. Er fasst aber die Schulentwicklung der vergangenen Jahre zusammen und gibt ihr ein einheitliches Aussehen. 
Rund 250 Lehrpersonen der Region Entlebuch wurden durch die Dienststelle Volksschulbildung des Kantons Luzern am Mittwochnachmittag (29.5.15) im Adlersaal in Schüpfheim informiert. Am Samstag (9.5.15) gings weiter in den Schulteams der verschiedenen Gemeinden. Inhalt und Aufbau des Lehrplanes und die konkrete Umsetzung im Unterricht waren Thema der Weiterbildung. In einem nächsten Schritt vertiefen sich die Lehrpersonen im kommenden Schuljahr in mehrtägigen Kursen in ein bestimmtes Fach. 
Und hier geht's für Interessierte zum Lehrplan 21...

Vollversammlung der Sekundar

Klassenrat als Gefäss der demokratischen Schulung auf Ebene Klasse, Schülerrat als Delegiertenversammlung aller Klassen und die Vollversammlung als gelebtes Beispiel ... zum Beispiel einer Gemeindeversammlung. Am 26. 3.15 hat sich die gesamte Sekundar unter der Leitung des Schülerrates erstmals zu einer Vollversammlung getroffen. Diskutiert wurde u.a. wie die Schüler/innen selber Velo- und Töfflivandalismus eindämmen können, welche Schülergruppe an der Schülermeisterschaft gegen die Lehrer/innen spielen darf, wie der Skitag attrativer werden könnte und ob ein zweiter Wintertag eingeführt werden soll und wie dieser auszusehen hätte. Zudem stand die Pausenregelung zur Diskussion.
Mit der Durchführung dieser Vollversammlung nimmt die Schule ihren Auftrag der "demokratischen Bildung" ernst. Die Schüler/innen haben eindrücklich unter Beweis gestellt, dass sie konstruktiv und ernsthaft debattieren und diskutieren können. Die Vollversammlung vom 26.3.15 darf sich ruhig mit einer Gemeindeversammlung vergleichen lassen. Schulleitung und Lehrpersonen gratulieren dem Schülerrat herzlich.
Weiter zu Schulleben Oberstufe...

 

Termine ...
Fr22.5.15Einweihung der Solaranlage im OS-SH (öffentlicher Anlass ab 16.00 Uhr)
Mo25.5.15Pfinstmontag (Feiertag, schulfrei)
Do4.6.15Fronleichnam (Feiertag, schulfrei)
Fr5.6.15Brückentag (schulfrei) gemäss kantonaler Regelung
Mo29.6.15Papiersammlung (Wo überall gesammelt wird, sehen Sie hier.)
Infos ...
Eltern-FlyerDie wichtigsten Infos unserer Schule auf zwei Seiten zusammengefasst.
Jahresplan 14/15Eine Jahresübersicht mit Ferien-, Feiertagen und Spezialanlässen.
Schulbeilage 14/15Die Beilage im EA erscheint jeweils zu Beginn des Schuljahres und enthält neben Adressen viele weitere wichtige Informationen.
Schulfenster 14/2
Schulfenster 15/1
Die Publireportage unserer Schule im Entlebucher Anzeiger erscheint zweimal jährlich und gibt einen Einblick in unseren Schulalltag.
...mehr INFOS    Listen, Pläne, Uebersichten, Flyer, Konzepte, Berichte  etc.
Steckbrief der Schule Schüpfheim ...

477 Lernende - 55 Lehrpersonen - 26 Abteilungen (3 KG, 15 Primar, 8 SEK I) ... Co-Schulleitung ... Integrative Förderung und Sonderschulung ... Integriertes Sekundarschulmodell ... SEK plus Angebot für Talente von "nah und fern" ... Schulsozialarbeit auf allen Stufen ... Schulbusnetz ... Mittagstisch ... Entwicklungsschwerpunkte: Unterrichtsentwicklung mit Individualisierung, Binnendifferenzierung und selbstorganisiertem Lernen...